Mapa serwisu
  • Polish
  • English
  • Russian

62-590 Golina k/Konina
Kawnice Kolonia 8 b
tel. +48 (0) 63 245 00 63
fax. +48 (0) 63 890 90 05

biuro@ringer.pl

nic
Schutzgitter Drucken

Dachschutzgitter

Detailansicht

Auf dem Dach

In der Dachrinne

Montage:

Montage mittels Stützrohr und Spannkette. Eine Abstützung pro Feld + 1 Stk. am Anfang.

Zu Beachten:

  • Die Stützrohre sind unbedingt zu verwenden!
  • Die Spannkette alleine ist nicht zulässig!
  • Stützrohr nur an durchgehenden, senkrecht zur Traufe verlaufenden, ausreichend tragfähigen Sparren (Mindestquerschnitt 6/10 cm) mit mind. 2 Holzschrauben Ø 10 x 100 oder 6 Nägel 46/120 befestigen! (ÖNORM B4007)
  • Der Winkel zwischen Dachschutzblende und Dachfläche darf höchstens 90° betragen!
  • Das Gitter darf nur auf ausreichend tragfähigen Gebäudeteilen montiert werden.

Dachschutzgerüst

Detailansicht

mit Konsole

1 m hoch

2 m hoch

Montage:

Das Schutzgitter wird auf die Horizontalstrebe oder das Doppelgeländer eingehängt.

Zu Beachten:

  • Der obere Rand der Schutzwand muss gemessen im Winkel zur Dachfläche, einen Abstand von mind. 60 cm von der Dachfläche haben.
  • Der Belag des Dachfanggerüstes muss möglichst nahe unter dem Dachsaum und nicht mehr als 1,5 m unterhalb des Dachsaums liegen.
  • Bei 2 m Höhe wird die Schutzgeländerstütze benötigt.
  • Fußwehren sind zu verwenden! 

 

 
 

Uzywamy plików cookies, by ulatwic korzystanie z naszych serwisów.
Jesli nie chcesz, by pliki cookies byly zapisywane na Twoim dysku, zmien ustawienia swojej przegladarki.

Copyright c 2011 Ringer Polska Wszelkie prawa zastrze¿one / All rights reserved